Wie du deine Ziele in 2022 erreichst!

Ein Artikel von FitnessQ

Dein Kalender für 2022 - Plane jetzt deine Ziele und dein Jahr!

Dein Kalender für 2022 - Plane jetzt deine Ziele und dein Jahr!

Erfolgsgewohnheiten

Gewohnheiten und Routinen, die eine Zielerreichung verstärken und dich zum Erfolg bringen, lassen sich einfach etablieren. Was du dafür brauchst ist lediglich ein wenig Disziplin! Darunter fällt alles, was schnell und unkompliziert geht und sich in gleicher Qualität und Dauer wiederholen lässt. Du könntest täglich nach dem Aufstehen 10 Liegestützen durchführen und ein großes Glas Wasser trinken oder jeden Tag 30 Minuten lang ein erfolgsliterarisches Werk lesen.

Tipp! Schreibe dir am Besten alle Gewohnheiten auf und tracke sie, besonders am Anfang - bis sie wie in Fleisch und Blut übergehen.

Weitere Routinen können sein:

  • Früh aufstehen
  • Das Bett machen
  • Meditieren
  • Frühsport
  • Journal schreiben
  • To-Do-Listen schreiben
  • Duschen
  • Handy-Verbot
  • usw. 

Schreibe uns gerne deine Favoriten und deine Erfolgsroutinen auf Instagram!

Ziele richtig planen

Die richtige Planung ist das A und O. Das gilt auch bei deiner richtigen Zielsetzung. Zielstrebig arbeiten, nichts überstürzen und realistisch sein sind die Key-Faktoren und sollten bei jedem neuen Ziel im Hinterkopf behalten werden! Die folgenden 5 Schritte können dir dabei helfen.

  • Definieren

Lege fest, was dein Ziel ist und was genau du erreichen möchtest. Setze dir hier ein großes, übergeordnetes Ziel, welches nicht direkt, sondern zukünftig erreicht werden soll. Notiere dir auch, wozu du dies erreichen willst - was ist dein innerer Antrieb? Denk dran: es müssen deine Ziele sein und nicht die von jemand anderem.

  • Strategie

Denke dir eine funktionierende Strategie aus. Welche Ressourcen benötigst du für deine Zielerreichung? Was muss dafür unbedingt passieren und welche Prioritäten solltest du haben? Außerdem kannst du dir hier bereits Meilensteine setzen, welche als Schlüsselfaktoren dienen und dir zeigen, dass du auf dem richtigen Weg bist.

  • Planung

Nutze kleine Erfolge als Antrieb. Dafür kannst du dir Zwischenziele setzen, die auf deinem Weg erledigt und erreicht werden müssen. Denke auch daran, einen zeitlichen Verlauf zu erstellen, dann weißt du genau, wann du diese Ziele umsetzen musst.

  • Ausführung

Jetzt geht es los. Es ist Zeit zu Handeln. Verliere nicht zu viel Zeit in der Planung, sondern nehme die Dinge schnell in die Hand. Starte mit den ersten Schritten, denke an deine Zwischenziele und Meilensteine. Visualisiere dir deinen zeitlichen Plan und deine Strategie, um sie immer wieder zu verinnerlichen. Das gibt dir Sicherheit und unbedingten Willen - du schaffst das! Vergleiche immer wieder den Soll- und den Ist-Zustand. Bist du noch auf Kurs? Eventuell musst du auch mal deinen Plan und deine Strategie korrigieren, das ist okay und gehört dazu. 

  • Ergebnis

Was hast du erreicht? Bist du im Zeitplan? Stimmt die Strategie? Schreibe dir immer wieder auf, wie weit du schon bist, sehr gut ist es auch, darüber ein tägliches Journal zu führen, in dem du die Frage beantwortest, was du heute für dein Ziel getan hast.

Und? Hast du dein Ziel erreicht?

Finde zu Dir. Nimm dir Zeit für dich!

Finde zu Dir. Nimm dir Zeit für dich!

Eat The Frog!

Iss einen Frosch und dein Tag wird großartig! Erledige die schwersten Aufgaben zuerst, bevor du dich irgendwelchen anderen Dingen widmest. Ist es nicht ein schönes Gefühl, sich nicht immer alle unangenehmen To-Do's aufzuschieben, sondern sie direkt abzuhaken? Schon am Morgen! Stelle dir diese Aufgabe wie einen Frosch vor, den du essen musst. Ist es nicht am besten, dies direkt hinter dich zu bringen (Natürlich solltest du nicht wirklich einen Frosch essen, wir haben auch nichts gegen Frösche)? Das schlimmste am Morgen - schlimmer kann es nicht werden! Mark Twain hat dies einst mal auf den Punkt gebracht: "Eat a live frog first thing in the morning and nothing worse will happen to you the rest of the day." Danach bist du stolz auf dich, hast den Kopf frei für andere Aufgaben und gehst mit ordentlich Schwing in den restlichen Tag. Den Frosch findest du, indem du deine Aufgaben für den Tag nach der Eisenhower-Matrix ordnest. 

Eisenhower Matrix:

  • Wichtig und dringend
  • Wichtig, aber nicht dringend
  • Nicht wichtig, aber dringend
  • Nicht wichtig und nicht dringend

Denk dran: Du musst den Handlungen, die nötig sind, um deine Ziele zu erreichen, unbedingt Raum in deinem Leben geben. Sonst musst du dich damit abfinden, dass du sie nicht erreichst!

Deine Fitness-Ziele

Für deine Fitness-Ziele gelten genau die gleichen Regeln!

So viele Menschen zielen zu niedrig und treffen. Und dort verweilen sie dann. Dabei ist so  viel Potenzial nach oben. Ziele lieber zu hoch, stecke dir hohe Ziele. Vielleicht erreichst du sie nicht, doch du kommst definitiv höher hinaus als wenn du dir niedrige Ziele steckst und ankommst. Also setze dir ein hohes, übergeordnetes, herausforderndes Ziel. Am besten ist es natürlich, wenn du dieses übergeordnete Ziel auch erreichen kannst. Also bleib realistisch bei deiner Wahl.

Wichtig! Ein hohes Ziel allein reicht nicht, denn das demotiviert dich auf lange Sicht. Somit ist es wichtig, dass du dir Zwischenziele setzt.

Schritt für Schritt arbeitest du dich dann also voran und hältst deine Laune oben. Diese Zwischenziele müssen unbedingt und zwangsläufig realistisch und vor allem spezifisch sein. Dir muss von Anfang an klar sein, was du bei diesem Ziel erreichen willst. Das kann ein klar definiertes Gewicht, der Körperfettanteil oder eine Gewichtssteigerung sein. Außerdem ist es wichtig, dass dir deine Tools bekannt sind. Die Werkzeuge also. Das ist dann auf deinem Weg die Ernährung, das Training und dein Mindset – hierbei musst du allerdings genauestens informiert sein, wie es funktioniert und was du dafür tun musst, um das gesetzte Zwischenziel zu erreichen.

Falls du hier noch nicht richtig im Bilde bist, haben wir die passende Lösung für dich! Sichere dir jetzt dein Ticket zum Erfolg und einen Platz in deinem #basic Webinar. Unser Grundlagen-Coaching vermittelt dir alle wichtigen #Skills, wenn es um Ernährung, Training und dein Mindset geht. Damit ist dein Weg geebnet und du kannst auf dieses Wissen aufbauen. Mit diesen #Basics hast du von allen Bereichen das Wichtigste mitgenommen und bist bestens vorbereitet auf deinen individuellen Weg. Klicke hier!

Dein #basic Webinar

Dein #basic Webinar

Wenn dir deine Tools also bekannt sind, sorgt das für eine höhere Selbstwirksamkeit – deine Überzeugung, auch schwere Aufgaben meistern zu können, wächst also. Denk daran, deine Ziele immer positiv zu formulieren. Das bedeutet, dass du dein Ziel so formulierst, dass auf etwas hingearbeitet wird und nicht von etwas weg. Ich veranschauliche dir das hier: „Ich will bis zum Sommer im nächsten Jahr nur noch 90 Kilo wiegen.“ Und NICHT „Ich will bis zum Sommer 30 Kilo abnehmen.“ 

An klaren Zielen kannst du dich orientieren und Motivation sammeln. Sie sind die Leitlinien für deinen Erfolg, hab Vertrauen in dich und greife nach den Sternen.

Jetzt in 2022 durchstarten!

Für 2022 wünschen wir dir viel Erfolg, Durchhaltevermögen und Disziplin. Mache das Beste aus deinem Jahr und gehe jede Herausforderung an. Schluss mit Couch-Potato und Faulenzen. Jetzt geht's los!

"Freuen wir uns darauf, wie wir uns freuen, wenn ein Kind geboren wird. Lachen wir es an, das neue Jahr, lächeln wir ihm zu!" - Charles Dickens

Sportliche Grüße und nur das Beste,

euer Team von FitnessQ!

Jetzt 50% auf dein #basic Webinar! Code XMAS2021

Jetzt 50% auf dein #basic Webinar! Code XMAS2021